RasPiComm, die Erweiterungsplatine für Automationsaufgaben

Anschlüsse des RasPiComm

Mit dem RasPiComm arbeitet Daniel Amesberger an einer Erweiterungsplatine für den Raspberry Pi, mit Fokus auf Automationsaufgaben, weswegen es speziell den Bereich der seriellen Kommunikation abdeckt. Das Board wird einfach oben auf den Raspberry Pi aufgesteckt, sodass kein Verbindungskabel benötigt wird. Da es komplett vormontiert ist, braucht man anders als beim Gertboard nichts mehr selbst löten.

Die Features des RasPiComm auf einem Blick:

  • komplett vormontiert
  • wird einfach auf den Pi aufgesteckt
  • 5 ungepufferte Eingänge
  • 5 Tastschalter (4-Wege-Joystick mit Mitten-Taste)
  • 2 Open-Collector-Treiber (5V, 0,2A)
  • SPI-Anschluss zum Raspberry Pi
  • I2C-Anschluss (z.B. zum Anschluss günstiger OLED-Displays)
  • Real-Time-Clock (RTC) mit Pufferbatterie
  • RS-232
  • RS-485 (aka EIA-485)
  • 2 Pin Anschluss für einen Lüfter (5V)
  • Anschluss zur externen Stromversorgung (5V)

Als besonderes Highlight bezeichnet Daniel die RS-485-Schnittstelle, für die es bereits ein Vielzahl fertiger Erweiterungen aus allen möglichen Anwendungsgebieten gibt. 256 solcher Erweiterungen sind an das RasPiComm anschließbar. Sie werden lediglich über ein einziges Adernpaar angeschlossen, das bis zu 1200 Meter lang sein darf und Übertragungsraten von bis zu 12 Mbps erlaubt.

RasPiComm auf dem Raspberry Pi aufgesteckt mit einem I2C OLED Display
RasPiComm auf einem Raspberry Pi aufgesteckt mit I2C OLED Display

Neben der Hardware arbeitet Daniel auch an einer Programmierschnittstelle (API), die die Möglichkeiten des RasPiComm softwareseitig auf dem Pi nutzbar macht. Zu Beginn wird auch eine Open Source Schrittmotorsteuerung mit 256-Schritt-Auflösung und 3-Achsen-Support dabei sein. Ein Mitarbeiter wird eigens für Neu- und Weiterentwicklungen eingeteilt werden. Auch ein Linux-Treiber für RS-485 ist in Arbeit, der die Nutzung ohne separate API ermöglichen soll. Schema und Code sind frei verfügbar, bzw. werden via GitHub als OpenSource veröffentlicht werden.

Geplant ist das Board nach Möglichkeit im Preisrahmen zwischen €30 und €35 zu halten. Ob Herstellung und Vertrieb über Farnell / Element14 werden laufen können ist derzeit noch offen. Auch diesbezüglich steht Daniel, der mit seiner Firma auf 10 Jahre Erfahrung in Automation und Softwareentwicklung zurückgreifen kann, schon seit der Frühzeit des Projekts in Verbindung zu Raspberry Pi Erfinder Eben Upton.

Geplant ist auch eine Community rund um den RasPiComm aufzubauen, in der Nutzer sich über Lösungen austauschen können. Der passende Relaunch der Firmenwebsite ist derzeit in Arbeit. Zusätzlich wird im Hintergrund auch an einer erweiterten Version (RasPiComm Plus) gearbeitet.

Weitere Informationen:

Tags: 

20 Kommentare

Bild des Benutzers pofoklempner

Hallo Alexander,

Hallo Alexander,

bei 1200m kann die RS485 Schnittstelle nur 62,5 KB/s. Schneller geht es nur mit kurzen Strippen. RS485 ist nur die physikalische Hardware-Schnittstelle. Was fehlt, ist die Software, also BitBus, Canbus, Profibus usw. und die Steckerbelegung, da diese nicht genormt ist.

MfG Pofoklempner

OLEDs mit i2c gibt es z.b.

OLEDs mit i2c gibt es z.b. bei RS ( http://de.rs-online.com/web/generalDisplay.html?id=displays-green&file=O... )

Die Schaltung hat mir allerdings etwas viele Widerstände.

R18 und R23 sind PullUps für den I2c-Bus, die hat der Pi aber schon.


Der Abschlußwiderstand R19 und die Bias-Widerstände R22 und R24 an der RS485 sollten schaltbar/steckbar sein sonst kann man das Board nicht in bestehende Bussystem einbinden.

Bild des Benutzers jpn

Jetzt bin ich baff!

Ich werde wohl nach den ersten 10 (sollen nächste Woche kommen), die ich von Daniel Amesberger freundlicherweise bekommen kann auch etwas mit dem Preis höher gehn müssen, aber so hoch? Ich weiß nicht, ob das noch im Sinne der Foundation ist. Aber das muss jeder selbst wissen. Mein Angebot im Shop bleibt erstmal bestehen.

Jörg von raspiprojekt.de - Ihr braucht es, ich besorg es!

Ein Verkauf bei Ebay kann man

Einen Verkauf bei Ebay kann man nicht mit dem eines Online-Shop vergleichen.

Wenn der Käufer mit Paypal bezahlt, gehen über 12% des Kaufpreises schon für Ebay und Paypal-Gebühren drauf. Zieht man dann noch die MWST ab und rechnet auf den EK noch die Versandkosten von AT nach D, wie viel bleibt da noch übrig ? Dann kostet der Versand als versichertes Paket per DPD auch noch ein paar Euro (Ich biete bei dem Ebay Preis kostenlosen Versand an!!).

Wer bei mir ausserhalb von Ebay einen Raspicomm kaufen möchte zahlt natürlich einiges weniger als über ebay.

Gruß,

KRK-Partner

Bild des Benutzers wbeppler

Kaufproblem Raspcomm / Ebay

hallo krk !

der einfachheit habe ich einen raspcomm nun bei dir im ebay gekauft. gerne kaufe ich weitere solche direkt (ich hab ja dann die adresse auf der rechnung stehen). die ebayler und paypaler ziehern dabei sicher 10 euros von, das faende ich bei euch besser aufgehoben. eine direkte adresse habe ich aber nach 10 minuten nicht gefunden... ich bin doof... egal.

falls jemand einen breiten anwendungsbereich fuer den rasp und rs485 sucht: die energiezaehler und netzeinspriser werden so ueberwacht (dazu brauche ich es) und da ist LAN eine seltenheit und apache fast nie vorhanden !

mit der anwendung wird der preis gerechtfertigt !

ich selber mache viel elektronikentwicklung und weiss daher dass 69 euro sehr guenstig ist, danke fuer den lagerbesatnd, ich brauche es schnell

 

gruss

w

 

 

############################
Wolftec GmbH
Kratellen 23
DE-78355 Hohenfels-Kalkofen
Tel +49-7557-9293690
Fax +49-7557-9293699
www.wolftec.biz
############################

Bild des Benutzers wbeppler

modul eingetroffen, suche geht weiter

hi,

also das raspicomm modul war sofort geliefert, danke !

nun geht die suche los und ich suche schon ne zeit lang und finde nichts brauchbares.

was ich suche ist die pinbelegung der schraubklemmen. ich habe schwarze klemmen, das ist nicht das problem der farbe, die gruenen die hier abgebildet sind und die genaue belegung nicht zeigen aber erahnen lassen, haben andere pinzahl. sind ja auch v3 oder so ich hab ja wohl v4.

wo gibt es die belegung ? ich brauche nicht nur hinweise wie " links ist rs485" sondern z.b. " aus richtung sd-card gesehen, links pin 1 ist rs485-plus" oder eben so wie es ist.

 

den schaltplan der v3 habe ich auch gesehen, da kann ich aber auch nicht auf die klemmen rueckschliessen.

wo soll ich suchen ? wo kann ich finden ?

 

gruss und dank

w

 

############################
Wolftec GmbH
Kratellen 23
DE-78355 Hohenfels-Kalkofen
Tel +49-7557-9293690
Fax +49-7557-9293699
www.wolftec.biz
############################

Bild des Benutzers wbeppler

pinbelegung raspicomm v4

hi und sakrisch danke!

es scheint genau diese meine eine platine zu sein und mal ne zeichnung die sogar ich trottel verstehe

hab herzlichen dank

 

gruss

w

 

############################
Wolftec GmbH
Kratellen 23
DE-78355 Hohenfels-Kalkofen
Tel +49-7557-9293690
Fax +49-7557-9293699
www.wolftec.biz
############################

Bild des Benutzers jpn

Bis gestern hättest Du sie

Bis gestern hättest Du sie bei mir kaufen können! Ich hatte direkt von Daniel welche bekommen. Gestern ging die letzte nach Australien!!!

Aber ich habe schon Kontakt mit Daniel aufgenommen und die nächste Lieferung kommt nächste Woche. Diesmal habe ich ein paar mehr geordert. Also schau mal bei www.raspiprojekt.de rein. Sollte zum Ende der nächsten Woche verfügbar sein. Wenn was dazwischen kommt schreib ich das hier.

Jörg von raspiprojekt.de - Ihr braucht es, ich besorg es!