RS Components wird eigenen Raspberry Pi Shop eröffnen

RS Components Logo

RS Components, neben Premier Farnell der zweite Lizenznehmer der Raspberry Pi Foundation, hat bekannt gegeben seinen Vertrieb für den Pi leicht zu modifizieren. In Kürze wird RS einen separaten Raspberry Pi Online-Shop eröffnen und damit den Verkauf des Pi und seiner Zubehörteile aus der jetzigen, auf Business-Partner ausgerichteten, Website herauslösen.

Der Zugriff auf diesen Pi-Shop wird nach und nach an alle dienjeingen verteilt, die bisland über die RS Websites ihr Interesse am Raspberry Pi registriert haben. Hierzu wird RS in der Reihenfolge in der die Anmeldungen eingingen Mails mit den Zugängen verschicken. Einen genauen Termin nannte man zwar nicht, aber sollen auch weiterhin alle registrierten Interessenten wöchentlich per E-Mail über den aktuellen Status benachrichtigt werden.

Der RS Pi Online Store wird speziell auf private Endkunden ausgerichtet sein und - anders als die B2B-Website von RS - auch die Zahlung per Paypal ermöglichen. Dabei werden Kunden die Möglichkeit haben als Abrechnungswährung zwischen britischen Pfund, Euro und US Dollar zu wählen. Eine gute Nachricht gibt es auch für alle Österreicher, denn der Pi Store wird die bisherige Einschränkung von RS aufheben und auch direkt in Österreich verkaufen können.

Weitere Infos:

Tags: