Open Transport Tycoon (OpenTTD) auf dem Pi

OpenTTD-Screenshot aus der Version 1.0

Für alle die, die nicht so auf Shooter stehen, hat Dave Honess mit Hilfe des Wikis http://wiki.openttd.org/Compiling_on_Linux OpenTTD kompiliert und zum Laufen gebracht.

Für alle die OpenTTD nicht kennen sei gesagt, es macht definitiv süchtig wenn man sich einmal in das Spiel hineingefunden hat, also Vorsicht ;) Ziel des Spiels ist es mittels Waren- oder Passagiertransport immer mehr und mehr Geld zu erwirtschaften. Man startet im Jahre 1950 mit etwas Startkapital und nur wenig verfügbarer Transporttechnik. Diese wird aber im laufe der Zeit immer moderner und schneller. Nun heißt es erste Transportrouten zu erschließen, sei es nun das Holz aus einem nahegelegenen Wald zu einem Sägewerk oder aber Passagiere von einem Ort zum nächsten zu transportieren. Möglichkeiten Geld zu verdienen gibt es viele.

Was braucht es nun um OpenTTD auf dem Pi zum laufen zu bekommen?
Zu allererst die kompilierte Version von Dave http://dl.dropbox.com/u/14125489/openttdpi.zip
Weiterhin braucht ihr entweder ein paar Originaldateien von dem Spiel selber (den data/ Ordner mit den *.GRF Dateien von der CD) oder aber freie Alternativen welche unter http://www.openttd.org/en/download-stable zu finden sind.

Gestartet wird das Spiel mittels ./start.sh , welche im Zip-Archiv von Dave enthalten ist.

Dave empfiehlt 2 Einstellungen zu deaktivieren damit das Spiel etwas flüssiger läuft. Das wären Full Detail und Full Animation, welche im Einstellungsmenü zu finden sind. Er empfiehlt auch eine kleinere Karte zu erstellen, mit 64x64 oder 128x128 Größe.

Tags: 

2 Kommentare