Hat der Raspberry Pi eine CE-Kennzeichnung?

Ja, der Raspberry Pi verfügt über die CE-Kennzeichnung, genügt also den in der EU geltenden "Harmonisierungsrechtsvorschriften der Gemeinschaft über die Anbringung". Hierzu wurde der Pi aufwändigen Prüfverfahren unterzogen. Die CE-Kennzeichnung ist auf der Platine aufgedruckt, und sagt aus, dass der Pi gemäß der geltenden Grenzwerte andere elektronische Geräte im Betrieb nicht stört. Darüber hinaus genügt der Pi auch den entsprechenden Vorschriften in den USA (FCC) und Australien (CTick).

Tags: 

2 Kommentare

Bild des Benutzers pi3g

WEEE

Der Raspberry ist auch gemäß der Elektroschrottverordnung gemeldet - das erkennt man an der aufgedruckten durchgestrichenen Mülltonne.

Die "roten" Raspberrys für den chinesischen Markt verfügen NICHT über das CE Prüfzeichen.